CarpeDiem Energy
Lägelerstrasse 53
88250 Weingarten
Tel. +49 (0)751 49994
info@carpediem-energy.com 
 

Starten Sie mit CarpeDiem Energy in Ihre umweltfreundliche Energie-Zukunft. Solar- strom selbst erzeugen und verbrauchen - mit wenig Aufwand und zu kleinen Kosten.

ecoControl

die elektrische Energiebilanz des Hauses erfassen

 

in Produktion;  Händleranfragen erwünscht.

Einführungsangebot: 160,00 EUR zzgl. MwSt.

 

Der Verbrauchsregler ist das Herz der ecoControl -Familie: Er erfasst am Hausanschlusspunkt (direkt nach dem Strom-zähler) den Strom der ins Haus fliesst (Bezug), bzw. der aus dem Haus ins Netz fliesst (Ein- speisung). Die Leistung des Stroms wird in Echtzeit (d.h. direkt, ohne Verzögerung) auf dem LED-Display angezeigt und den angeschlossen- en Modulen als analoge Spannung bereitgestellt. Die von ecoControl ermittelten Daten werden nicht in das Internet eingespeist (ausser der Benutzer will dies, um z.B. aus der Ferne seine Verbräuche abzulesen etc.) und sind deshalb maximal sicher gegen Missbrauch.

Durch den analogen Aufbau des ecoControl-Reglers, wird die Gesamtleistung des Haushalts sehr schnell und präzise gemessen, weshalb auch die Energieflüsse sehr genau erfasst werden. ecoControl ist ein eigenständiges Gerät und kann deshalb völlig unabhängig von den vorhandenen Stromzählern arbeiten. Durch die berührungslose Messung des Stroms über Klapp-Stromwandler, die um die einzelnen (meist drei) stromführenden Leitungen (Phasen) geclipst werden, muss die bestehende Anlage nicht geändert werden und darf deshalb auch von kundigen Laien installiert werden.

eC Wandler LR

ecoControl zeigt immer den "Saldo", also die Summe aus bezogenem Strom (+) und ins Hausnetz eingespeistem Strom (-) am Zählerplatz an. Wird irgend- wo im Hausnetz (egal auf welcher Phase) ein Verbraucher eingeschaltet, so erhöht sich der Bezug, wodurch sich der Saldo ebenfalls in Richtung Bezug (+) verschiebt. Ebenso verschiebt eine Einspeisung in das Hausnetz (z.B. durch die Solaranlage oder das BHKW) den Saldo in Richtung Einspeisung (-).

ecoControl wird einfach in eine übliche Steckdose im oder am Verteilkasten gesteckt und die Stromwandler entsprechend der Installationsanleitung montiert. Jetzt wird bereits der resultierende Leistungsfluss auf dem Display angezeigt; die Richtung ergibt sich aus der LED-Farbe (grün = Einspeisung; rot = Bezug). Schliesslich wird über die Steckverbindung die Datenleitung der angeschlossenen Module noch mit ecoControl verbunden und befestigt - fertig.

Eine Gehäuse-Variante zur Montage des Geräts auf einer DIN-Hutschiene und Befestigung der Leitungen über Schraubklemmen ist in Vorbereitung.

 

Am ecoControl Verbrauchsregler werden im Einstellmodus auch die Schwellen für die angeschlossenen Module (ecoHeat, ecoPlug) eingestellt.

 

Lieferumfang ecoControl:

  • ecoControl Verbrauchsregler
  • 3 Stromwandler, Dmax = 10 mm, max. 50 A
  • Datenleitung 10 m
  • Handbuch und ausführliche Installationsanleitung