CarpeDiem Energy
Lägelerstrasse 53
88250 Weingarten
Tel. +49 (0)751 49994
info@carpediem-energy.com 
 

Starten Sie mit CarpeDiem Energy in Ihre umweltfreundliche Energie-Zukunft. Solar- strom selbst erzeugen und verbrauchen - mit wenig Aufwand und zu kleinen Kosten.

Wir beraten Sie gern unter:
Tel. 0751 49994
Mail: info@carpediem-energy.com

Wegen anhaltender Probleme unseres WebShops, bitten wir Sie per Mail zu bestellen.

alle Preise sind inkl. 19 % MwSt.

Kernkomponente jeder Solaranlage: Der Wechselrichter

Wechselrichter wandeln den Gleichstrom der Solarmodule in netzkonformen 230V-Wechselstrom um. Ihre Effizienz und Qualität bestimmen massgeblich die Leistungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und den Komfort der Solarstromanlage. Als Schnittstelle zum öffentlichen Stromnetz, können Sie nur mit vollständig zertifizierten Wechselrichtern Ihre Solarstromanlage legal betreiben.

Bis vor wenigen Jahren wurden ausschliesslich sogenannte String-Wechselrichter verwendet, die von mehreren in Reihe geschalteten Solarmodulen (ein sogenannter Strang oder engl. String) gespeist werden. Die Umwandlung des Solar-Gleichstroms in Netz-Wechselstrom wird immer für den gesamten Modulstrang optimiert. Dieser Aufbau ermöglicht geringere Gerätekosten bei einer hohen Wandler-Effizienz. Allerdings sind damit auch hohe Spannungen im Gleichspannungszweig der Solaranlage (Sicherheitsaspekt, Brandschutz), starke Leistungseinbussen der Anlage bei Abschattung auch nur kleiner Teile der Anlage und insgesamt eine eingeschränkte Flexibilität im Aufbau und Betrieb und hoher Aufwand bei der Planung der Anlage verbunden. In jüngster Vergangenheit konnte dieser Nachteil von Stringwechselrichtern dadurch behoben werden, dass jedes Modul des Strangs mit einem sogen. Moduloptimierer ausgestattet wurde. Allerdings führt dies dazu, dass die Kosten für das Gesamtsystem aus Modul, Moduloptimierer und Stringwechselrichter deutlich ansteigen und für Kleinstanlagen über denen eines Systems aus Modul und Modul- wechselrichter liegen.

Für kleine Solaranlagen mit ein bis 6 Solarmodule wurden in den letzten Jahren verstärkt Modulwechselrichter oder Mikroinverter entwickelt die eine Reihe von Nachteilen der Stringwechselrichter vermeiden. In einem kleinen, wetterfesten Gehäuse untergebracht, wird der Modulwechselrichter direkt auf die Rückseite des Moduls montiert und wandelt dort den Solargleichstrom nur eines Moduls in netzkonformen Wechselstrom um. Anschliessend werden die einzelnen Modul- wechselrichter auf der Wechselstromseite parallel zusammen- und an das Hausnetz angeschlossen.

Dabei findet die Optimierung auch nur für dieses einzelne Modul statt. Werden nun mehrere Module nebeneinander betrieben, so betrifft eine Abschattung oder ein Ausfall eines einzelnen Moduls auch nur dieses eine Modul - alle anderen Module arbeiten ungestört weiter. Durch die direkte Stromwandlung jedes einzelnen Moduls, können keine hohen Gleichspannungen in der Solaranlage auftreten. Die führt z.B. zu einer erheblich verbesserten Feuersicherheit.

Im Bereich der Modulwechselrichter (Micro Inverter) bieten wir Ihnen den Envertech EVT248 und den preisgekrönten Letrika SMI260 für ein Modul sowie den Envertech EVT500 für den unabhängigen Betrieb zweier Module an.

Für größere Anlagen ab 4 - 6 Solarmodule, die gleichmässig bestrahlt werden, bieten wir die Wechselrichter von Zeversolar an.  Zeversolar ist ein erfahrener chinesischer Hersteller, der vor einigen Jahren vom deutschen Weltmarktführer SMA übernommen wurde. SMA verfolgt damit die Strategie, neben den hochpreisigen SMA-Produkten auch eine günstige Alternative anzubieten, die aber die gleichen Qualitätsstandards erfüllt, wie die Mutterfirma. Dies wirkt sich z.b. darin aus, dass in der Entwicklung Technik und Patente von SMA eingesetzt werden und durch das von SMA übernommene Qualitätsmanagement die Ausfallquoten auf ein Minimum gesenkt wurden. Weiterhin benutzen beide Firmen teilweise den gleichen Einkauf.

Mit den Zeversolar Kompaktwechselrichtern, können wir Ihnen das Beste aus beiden Welten bieten: gute, zuverlässige Technik von SMA und günstige Preise eines chinesischen Herstellers!


Modulwechselrichter